Innovatives Projekt Alphabetisierung

Seit 2009 führt die Volkshochschule jedes Jahr ein innovatives Projekt im Bereich der Alphabetisierung durch, diese Projekte werden vom Landesamt für Schule und Bildung gefördert.


Lesen und Schreiben lernen ist für viele Menschen in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich und stellt diese Menschen dabei vor Situationen, die sie ohne Hilfe nicht bewältigen können. Eine große Herausforderung ist es jedoch auch, sich im Erwachsenenalter noch einmal auf die Schulbank zu setzen und sich der Aufgabe zu stellen: „Ich lerne jetzt.“

Im Rahmen dieses Projektes wird jedes Jahr ein anders Thema behandelt.

So wurde zum Beispiel im Jahr 2019 ein Geschichtenkalender für das Jahr 2020 erstellt. Für jeden Monat wurde ein passendes Bild fotografiert und in den Kalender eingefügt. Passend dazu hat jeder Teilnehmer eine Geschichte geschrieben.

Am Jahresende wurden die Kalender in einer Druckerei gedruckt. Die Kalender führen nun die Teilnehmer oder Verwandte und Bekannte durch das Jahr 2020.

 

 

 

 

 

Projekt Schwerpunktzuschuss "Politische Bildung"

Demokratie im Vogtland

Die Realisierung dieses Projektes soll demokratische, im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankerte Werte, an verschiedene Bevölkerungsschichten vermitteln. Bildungsferne und sozial schwache Schichten sollen verstärkt angesprochen werden. Vorhandene Strukturen wie z.B. der Runde Tisch oder Vereine sollen mit eingebunden werden. Vorhandene Strukturen zu nutzen und neue Netzwerke aufzubauen sind Bausteine für die Nachhaltigkeit dieses Projektes. Mit der Durchführung möchte die VHS Vogtland einen Beitrag zur Stabilisierung der Demokratie und der demokratischen Grundwerte im Vogtland leisten. 

Dieses Ziel mit Hilfe einer bedarfsgerechte Planung, Durchführung und Evaluation unterschiedlicher und breit aufgestellter Veranstaltungsformate erreicht werden. Hierbei sollen die Veranstaltungen in den ländlichen Raum getragen werden, indem wir alle Geschäftsstellen der Volkshochschule einbeziehen sowie andere wohnortnahe Einrichtungen unter Zusammenarbeit mit regionalen Organisationen als Veranstaltungsort nutzen.

 Weiterhin soll dieses Projekt die Möglichkeit und Plattform schaffen, im Vogtlandkreis bereits vorhandene, aber auch neue Netzwerke zwischen der VHS Vogtland und Institutionen wie Vereinen und Verbänden zu etablieren. Diese zu etablierenden Strukturen sollen es auch in Zukunft ermöglichen, den Besuchern / Nutzern von Bildungs-, Begegnungs- und Beratungseinrichtungen Kurse der politischen Bildung flächendeckend, regelmäßig und bedarfsorientiert anbieten zu können.

Kurse in diesem Projekt werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Schsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Kurse, die im Rahmen diese Projektes laufen finden Sie unter:

https://www.vhs-vogtland.de/programm/grundbildung/#inhalt

 

Projekt Schwerpunktzuschuss "Ökonomische, Ökologische und Digitale Bildung"

Vogtland Leben Lernen Voll - digital # ökonomisch # ökologisch

 

Die zunehmende Digitalisierung in der Alltags- und Berufswelt birgt die Gefahr, dass sich Menschen von der Teilhabe an der Gesellschaft und am Berufsleben abgekoppelt fühlen bzw. bereits eine tatsächliche Ausgrenzung in der Alltags- und Berufswelt stattfindet.
Die VHS Vogtland sieht es als ihre Aufgabe an, dieser Entwicklung entgegen zu wirken. 

Das ökologische Bewusstsein und ökonomische Denkweisen schwinden in einer Gesellschaft des allgemeinen Überflusses zunehmend.
Deshalb ist es uns wichtig, dieses Bewusstsein auf verschiedenen Ebenen wieder zu schärfen.

Kurse in diesem Projekt werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Schsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Kurse, die im Rahmen diese Projektes laufen finden Sie unter:

https://www.vhs-vogtland.de/programm/grundbildung/#inhalt