Innovative Projekte Alphabetisierung

Seit 2009 führt die Volkshochschule jedes Jahr ein innovatives Projekt im Bereich der Alphabetisierung durch, diese Projekte werden vom Landesamt für Schule und Bildung gefördert.


Lesen und Schreiben lernen ist für viele Menschen in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich und stellt diese Menschen dabei vor Situationen, die sie ohne Hilfe nicht bewältigen können. Eine große Herausforderung ist es jedoch auch, sich im Erwachsenenalter noch einmal auf die Schulbank zu setzen und sich der Aufgabe zu stellen: „Ich lerne jetzt.“

Das Thema im Jahr 2017 lautete "Malen mit Worten". In diesem Kurs wurden Bilder auf Papier und auf Leinwand mit Buchstaben gezeichnet. Dadurch wurden gestalterische und künstlerische Fähigkeiten im Zusammenhang mit Schrift gefördert.

Der Höhepunkt des Projektes war im Dezember eine Ausstellung im Rathaus bei der die fertigen Exemplare gezeigt wurden.

 

Für das Jahr 2018 wude ein Projekt unter dem Motto "Gemeinsam kochen und Lieblingsrezepte entwerfen" beantragt. Wir hoffen, das wir dafür wieder die Fördermitttel erhalten.