Sprachen / Kursdetails

DP40410 Integrationskurs

Beginn Mo., 02.09.2019, 08:30 - 12:45 Uhr
Kursgebühr auf Anfrage
Dauer 140 Termine
Kursleitung Beate Liebold
leichte Sprache einschalten
leichte Sprache ausschalten

Der allgemeine Integrationskurs umfasst 700 Unterrichtseinheiten (im Folgenden: UE) und hat zum Ziel, in 600 UE Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 sowie in 100 UE Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland zu vermitteln. Der Erwerb der Deutschkenntnisse geschieht anhand von alltagsbezogenen Inhalten wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit oder Ämter und Behörden. Im 100 UE umfassenden Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt.
Zielgruppen des Kurses sind dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), Unionsbürger und deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen.
Für Teilnehmer mit Kostenbefreiung ist der Kurs entgeltfrei, für anerkannte Teilnehmer ohne Kostenbefreiung beträgt die Kursgebühr für ein Modul mit 100 UE 195,00 €, für Selbstzahler 250,00 €.
Den Prüfungsabschluss bilden nach dem Sprachkurs der Deutsch-Test für Zuwanderer (Sprachtest) und nach dem Orientierungskurs der Test Leben in Deutschland. Beide Prüfungen ergeben bei Bestehen das Zertifikat Integrationskurs des BAMF.
Voraussetzung für die Kursteilnahme ist die lateinische Alphabetisierung. Bitte lassen Sie sich beraten.

Wie lang dauert der Kurs?

Der Kurs hat 700 Unterrichtsstunden.
Sie lernen deshalb ungefähr 7 Monate.
Der Kurs hat 2 Bausteine:
Ein Baustein ist der Sprach-Kurs.
Der Sprachkurs ist 600 Stunden lang.
Der andere Baustein ist der Orientierungs-Kurs.
Der Orientierungs-Kurs ist 100 Stunden lang.

Was lerne ich im Kurs?

Die Schüler lernen im Sprach-Kurs Deutsch bis zur Stufe B1.
Sie lernen Deutsch lesen, hören, sprechen und schreiben.
Der Lehrer und die Schüler lernen Deutsch mit den Themen:
- Meine Arbeit und mein Beruf
- Meine Wohnung
- Meine Gesundheit
- Meine Wege in ein Amt (zum Beispiel zu dem Jobcenter, zu der Agentur für Arbeit).

Die Schüler lernen im Orientierungs-Kurs ihre neue Heimat Deutschland kennen.
Der Lehrer spricht zum Beispiel über:
- An welche Regeln muss ich mich halten?
- Welche Feste gibt es in Deutschland?
- Wie kann ich das Leben in meiner Stadt mitgestalten?

Wer darf den Kurs besuchen?
- Menschen aus anderen Ländern.
Die Menschen haben einen Antrag gestellt.
Sie wollen für immer in Deutschland leben.
- Menschen aus der Europäischen Union.
Das sind Länder auf dem Erdteil Europa.
- Menschen aus Deutschland:
Wenn die Menschen noch nicht richtig Deutsch können.

Wie viel Geld muss ich für den Kurs bezahlen?

- Einige Schüler müssen kein Geld bezahlen.
Die Schüler haben zum Beispiel keine Arbeit.
Die Schüler bekommen zum Beispiel Geld von dem Jobcenter.
Die Volkshochschule hilft den Schülern:
Wir füllen gemeinsam einen Antrag aus.
Die Schüler haben dann eine Kostenbefreiung.

- Die Schüler ohne Kostenbefreiung bezahlen 195,00 Euro für 100 Unterrichtsstunden.
Die Schüler haben eine Arbeit.
Sie verdienen Geld.
Oder der Ehemann oder die Ehefrau haben eine Arbeit.
Der Ehemann oder die Ehefrau hilft:
Sie geben Geld für den Kurs.

- Dann gibt es noch solche Schüler:
Nicht ein Amt (zum Beispiel das Jobcenter oder die Ausländerbehörde) schickt die Schüler in den Kurs.
Die Schüler besuchen den Kurs freiwillig.
Die Schüler bezahlen 250,00 Euro für 100 Unterrichtsstunden.

Bekomme ich eine Urkunde für den Kurs?

Nach dem Sprach-Kurs machen Sie eine Sprach-Prüfung.
Die Sprach-Prüfung heißt "Deutsch-Test für Zuwanderer".

Nach dem Orientierungskurs machen Sie eine Prüfung.
Die Prüfung heißt "Leben in Deutschland".

Sie können beide Prüfungen bestehen.
Dann bekommen Sie das "Zertifikat Integrationskurs".
Das Zertifikat ist eine Urkunde.
Die Urkunde schickt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu Ihnen nach Hause.

Was muss ich schon vor Beginn des Kurses wissen?

Sie müssen die Buchstaben ABCDEFGHIJ ... und so weiter schreiben können.
Die Leute in der Volkshochschule sprechen mit Ihnen über den Kurs.
Sie können Fragen stellen.
Bitte rufen Sie uns an.
Wir helfen Ihnen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.