Grundbildung / Kursdetails

HP1044SP Rassismus und Sexismus im Kontext von Prostitution und Menschenhandel

Beginn Mi., 01.12.2021, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dozent Karo e.V.
leichte Sprache einschalten
leichte Sprache ausschalten

Die Prostitution. Sie ist nach wie vor ein Tabuthema, das von Politik und Öffentlichkeit gerne vermieden wird. Dennoch ist sie Teil unserer Gesellschaft und sorgt für kontroverse Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten. Die einen halten sie für die sexuelle Selbstbestimmung und Ermächtigung der Frau, während die andere Seite in ihr eine schwere Menschenrechtsverletzung und die Unterdrückung der Frau in einem patriarchischen System sieht.
Im dem Kurs wird der KARO e.V. aus Plauen aus seiner langjährigen Erfahrung Einblicke geben in die Thematik der Prostitution, welche eben nicht „das älteste Gewerbe der Welt“, sondern eine der ältesten Formen von Menschenhandel war und immer noch ist. Denn auch heute noch sind Prostitution und Menschenhandel eng ineinander verwoben. Aufgrund der liberalen Gesetzgebung boomt die Sexindustrie in Deutschland. Jedoch die Frauen, die sich prostituieren, kommen zum größten Teil aus den ärmsten Regionen der Welt. Unterdrückung von Frauen, Rassismus und die enormen wirtschaftlichen Ungleichgewichte auf der Welt führen dazu, dass Frauen zur Ware gemacht und auf dem europäischen Markt feilgeboten werden. Frauenhandel ist eine Konsequenz aus Sexismus, Rassismus und globaler wirtschaftlicher Ausbeutung. Wer ihn stoppen will, muss sich mit diesen großen Themen auseinandersetzen.



Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

- es geht um die Prostitution
- keiner spricht gerne darüber
- sie ist aber Teil unserer Gesellschaft
- wir sprechen darüber, ob die Frauen das freiwillig machen oder ob sie unterdrückt werden

- Der Verein KARO e.V. aus Plauen berichtet über seine Arbeit
- Der Verein sagt, dass Prostitution Menschenhandel ist, da viele Frauen aus armen Ländern kommen
- Prostitution ist auch Rassismus
- Die Frauen werden ausgebeutet




Kursort

3.08 3. Etage

Stresemannstraße 92
08527 Plauen
Das Geoportal des Vogtlandkreises wird zur Verfügung gestellt von © www.vogtlandkreis.de

zum Google-Routenplaner


Termine

Datum
01.12.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Stresemannstraße 92, Volkshochschule Vogtland Hauptsitz Plauen; 3.08